Inhalte

Wir stellen in diesem Seminar ein strukturiertes Konzept für emotionsfokussierte Paartherapie vor. Die Wirksamkeitsforschung zur Paartherapie bestätigt, dass reine Kommunikations- und Konfliktlösungs-Trainings, die sich ausschließlich auf kognitive Lernprozesse und Appelle an das Einsichtsvermögen beschränken, nur bedingt hilfreich sind. Grund dafür ist die Annahme, dass das Konfliktverhalten von Partnern vorwiegend durch die begleitenden Affekte bestimmt wird – also weitgehend unbewusst und unwillkürlich entsteht. Die Inhalte der Konflikte erweisen sich demgegenüber oft als sekundär für das Entstehen destruktiver Interaktionszirkel.

In der Fortbildung werden deshalb vor allem Interventionen vorgestellt, die Paare unterstützen, ihre jeweiligen Emotionen und deren Hintergründe zu verstehen und möglichst in emotionale Resonanz mit dem Partner zu gehen. Gemeinsam werden dann alltagstaugliche Tools auf der Verhaltensebene entwickelt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den beiden grundsätzlichen Bedürfnisrichtungen „Autonomie“ und „Bindung“.

Ziele der paartherapeutischen Interventionen

  • Die Paare erkennen „Teufelskreise“ in ihrem Konfliktverhalten und Möglichkeiten, sie zu vermeiden.
  • Die Paare identifizieren die vom Partner berührten Trigger der emotionalen Verletzungen, so dass die heftigen Reaktionen von Angriff oder Rückzug verstehbar werden.
  • Die Paare lernen die hinter dem Konfliktverhalten verborgenen Wünsche und Sehnsüchte auszudrücken.
  • Die Paare verabreden konkrete Schritte, um ihre emotionale und auch körperliche Verbundenheit wieder zu stärken.

Die Fortbildung umfasst 18 Unterrichtsstunden. Für diese Fortbildung gibt es von der Psychotherapeutenkammer Hamburg 18 Fortbildungspunkte.

Termin

17. bis 19. Mai 2019

Zeiten:
Freitag 18 bis 21 Uhr,
Samstag 10 bis 13.30 und 15.30 bis 19 Uhr
Sonntag 10 bis 15 Uhr

Ort

Psychotherapeutische Praxis Dr. Dieter Teschke
Stresemannallee 86, Hamburg-Eimsbüttel

Dozenten

Dr. Dieter Teschke
Anna Finne-Teschke

Kosten

360 Euro pro Person

Zur Anmeldung