• 1978 bis 1982 Leiter einer Jugendeinrichtung,
  • 1983 bis 1991 psychotherapeutische Tätigkeiten in der ambulanten Drogentherapie und in der Studienberatungsstelle der Universität Hamburg,
  • seit 1991 Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis,
  • seit 1983 Ausbildungen in Gestaltpsychotherapie, Körperpsychotherapie, Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Paartherapie, Systemische Familienaufstellungen,
  • 1994 bis 2005 Ausbilder und Supervisor in Gestalttherapie, seit 2006 Supervisor in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie (PTK Hamburg) und Ausbilder in Paartherapie (HIGW),
  • ab 2000 Leiter des Projekts „Wilder Frieden“ – Mann-Frau-Paar-Seminare,
  • 2006 bis 2014 Ausbilder in Paartherapie beim HIGW,
  • 2015 Gründung der Norddeutschen Paarakademie mit Aus- und Weiterbildungen in Paartherapie und Seminaren für Paare

  • div. Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Kongressbeiträge, eine Buchveröffentlichung (Existentielle Momente in der Psychotherapie, LIT-Verlag)

  • Spezialgebiete u.a. therapeutische Männergruppen und -seminare, Paartherapie und Ausbildung von PaartherapeutInnen, Partnerschaft als Ressource bei psychischen und körperlichen Erkrankungen

Mehr zu mir

Vortrag (als PDF): Spätmoderne Beziehungswelten und Paarberatung
und auf unserer Website: Wilder Frieden

  • 1982 bis 1990 Lehrerin an verschiedenen Schulen (Höheres Lehramt) und Sozialeinrichtungen,
  • seit 1990 eigene Praxis für Elternberatung, Familien- und Paartherapie, Frauenberatung, Leiterin verschiedener Frauenprojekte im In- und Ausland
  • seit 1985 Ausbildungen in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Körperpsychotherapie, Paar- und Familientherapie, Sexualtherapie, Systemische Familienaufstellungen, Tanztherapie, Meditation,
  • ab 2000 Leiterin des Projekts „Wilder Frieden“ – Mann-Frau-Paar-Seminare,
  • 2006 bis 2014 Ausbilderin in Paartherapie beim HIGW,
  • div. Kongressbeiträge, Verfasserin von Ausbildungsmanuals für Paartherapie,
  • Spezialgebiete u.a. Meditation, Körpertherapeutische Ansätze, therapeutische Frauengruppen und -seminare, Paartherapie und Ausbildung von PaartherapeutInnen, Arbeit mit traumatisierten Paaren

Mehr zu mir auf unserer Website

Wilder Frieden

  • 1993 bis 2007 Therapeut in der stationären Drogentherapie und in der ambulanten und stationären Alkoholtherapie
  • seit 2007 Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Lübeck, Einzeltherapie, Paartherapie und Gruppentherapie
  • seit 1983 Ausbildungen in Suchttherapie, Gestalttherapie, Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Paartherapie, Sexualtherapie, EMDR
  • seit 2009 Ausbilder, Dozent und Supervisor am ZAP – Nord
  • seit 1981 Beschäftigung mit asiatischen Bewegungs- und Meditationsschulen

Mehr zu mir auf unserer Website

praxis-teschke.de

  • 1994 - 2002 sozialpädagogisch tätig zunächst in der ambulanten und stationären Hilfe für Psychisch Kranke und in der Suchthilfe
  • seit 2002 Leitung einer integrativen Kindertagesstätte mit dem Schwerpunkt Eltern- und Erziehungsberatung
  • seit 2011 Paar- und Familientherapeutin in eigener Praxis
  • seit 2002 Ausbildungen in Paartherapie und Systemischer Familientherapie

Mehr zu mir auf unserer Website

praxis-teschke.de

  • 2000‐2005 freiberufliche ambulante Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen
  • 2006‐2008 Wissenschaftliche Mitarbeit am Zentrum für Angewandte Gesundheitswissenschaften in Lüneburg
  • seit 2008 Paarberaterin und –therapeutin in eigener Praxis in Hamburg
  • 2008‐2011 Promotion an der Leuphana Universität Lüneburg zu Psychologischer Paarforschung
  • seit 2008 Lehrtätigkeiten an verschiedenen Hochschulen Deutschlands (u.a. Univ. Gießen, Leuphana Universität Lüneburg, FH Kiel)
  • seit 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Ausbilderin des Instituts für Psychologie der Universität Zürich
  • Ausbildungen in Systemischer Therapie, Paartherapie, Sexualtherapie, Fortbildung als Stresstrainerin
  • seit 2003 div. Kongress‐ und Tagungsbeiträge
  • Schwerpunkte Verhaltenstherapeutische Arbeit mit Paaren, Stressprävention und – bewältigung für Paare, Kommunikationstraining

Mehr zu mir auf meiner Website

www.paarconsulting.de

  • von 2004 - 2018 als klinischer Psychiater tätig. Anfangs im Bethesda Krankenhaus Bergedorf, seit 2005 an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsklinik Hamburg Eppendorf
  • seit 2017 als ärztlicher Psychotherapeut im Ambulanzzentrum des UKE
  • seit 2018 zusätzlich in eigener Praxis niedergelassen
  • Ausbildungen in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie (AEMI), Hypnotherapie (MEI-Hamburg) und Paartherapie
  • seit 1992 Aikidō, 5. Dan, Leitung des Aikidō Zentrums Hamburg

Weitere Informationen auf meiner Webseite

http://www.praxis-matthias-lange.de

  • Psychotherapie (HPG), Supervisor und Paartherapeut in eigener Praxis sowie Berater und Coach (Schwerpunkte Führungsrituale und Strategische Team-Entwicklung)
  • Tango-Lehrer und Leiter von zahlreichen Tango-Workshops zu „Beziehung, die man tanzen kann“ als Selbsterfahrungsmethode für Paare
  • langjährige Meditationspraxis
  • div. Veröffentlichungen

Mehr zu mir auf unserer Website

www.feuerbach.biz/praxis/beziehung-die-man-tanzen-kann

  • Ausbildungen in Traumatherapie, Trauertherapie und Paartherapie
  • Seit 2001 Trauerberaterin und Bildungsreferentin in namhaften Einrichtungen des Hospizsektors
  • Seit 2003 Heilpraktikerin Psychotherapie
  • seit 2005 Therapeutische Arbeit in eigener Praxis

Mehr zu mir auf meiner Website

www.hannah-friedl.de

  • 1996 M.A. Spanisch, Französisch und Ethnologie (Uni Hamburg)
  • 2009–2014 Ausbildung Gestalttherapie am HIGW in Hamburg
  • 2010 berufliche Weiterbildung am Edinburgh Gestalt Institut
  • 2013 Abschluss Soziotherapeutin/Gestaltberaterin
  • seit 2013 Beratung in eigener Praxis
  • 2014 europaweit anerkannter Abschluss Gestalttherapie (EAGT-zertifiziert)
  • 2014 Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • 2014 Eröffnung Praxis für humanistische Psychotherapie
  • seit 2015 Mitglied im Therapeutennetzwerk Übergangstherapie
  • 2015 The European Certificate of Psychotherapy (EAP)
  • 2016 Integrative Paartherapeutin
  • seit 2016 Lehrtherapeutin für das Hamburger Institut für Gestaltorientierte Weiterbildung (HIGW)
  • seit 2017 MBSR-Lehrerin nach Jon Kabat-Zinn i.A. (Achtsamkeitstraining zur Stressreduktion)

Mehr zu mir auf meiner Website

therapie-ritter.de

  • 2008–2010 Neurologie Klinikum Reinkenheide, Bremerhaven
  • 2010–2011 Institute of Neuroscience Southern General Hospitathomas-nissenl, Glasgow, Scotland, UK, Forschung und Ausbildung zum „Movement Disorders Specialist“
  • 2012–2013 Suchtklinik HELIOS Kliniken Schwerin
  • 2013–2014 Neurologische Intensivstation HELIOS Kliniken Schwerin
  • 2014–2015 Tiefenpsychologisch orientierte Psychotherapie-Station der HELIOS Kliniken Schwerin
  • seit 2015 Allgemeinpsychiatrisch geschützte Station der HELIOS Kliniken Schwerin
  • 2016 Facharzt Neurologie
  • 2016 Integrativer Paartherapeut
  • 2017 Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie
  • Ausbildungen in Traumatherapie, Ego-State-Therapie, Paartherapie u.a.
  • Arbeitsschwerpunkte: Traumatherapie, Trauerarbeit, Mediation
  • Paartherapie

Mehr zu mir auf meiner Website

www.h-oppenheim.de

  • Dipl. Sprachenlehrerin, Neurofeedbacktrainerin, Paarberaterin in eigener Praxis
  • Ausbildungen in Integrativer Paartherapie, Schematherapie u.a.
  • Arbeitsschwerpunkte: Integrative Paartherapie mit Schwerpunkt Emotionsfokussierte Paartherapie

Mehr zu mir auf meiner Website

paar-sinn.com

  • Facharzt für Anästhesiologie/ Schmerzmedizin/ Psychotherapie, Dipl. Biologe (Mikrobiologie), Paartherapeut in eigener Praxis
  • Ausbildungen in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Verhaltenstherapie, Hypnose, psychosomatischer Grundversorgung, Entspannungsverfahren, Sexualmedizin, Paartherapie u.a.
  • Gründer der Achtsamkeitsbasierten Schmerztherapie ABST
  • Arbeitsschwerpunkte: Neuromodulation in der Schmerz- und Depressionstherapie, Integrative Paartherapie, Schematherapie für Paare, Sexualmedizin

Mehr zu mir auf meiner Website

paar-sinn.com